#meetupMG 09/17: Wie wollen wir ein Ökosystem für Gründer aufbauen und welche Rolle spielt westend.mg

Diesmal waren wir mit dem meetupMG nicht im Café Kontor, sondern als Gast beim SMS Businesspark City an der Blumenberger Straße. Das hatte einen speziellen Grund: Dort soll das Startup-Center WESTEND.MG entstehen. Mit einer Mischung unterschiedlichster Industriezweige im Businesspark, dem Know-how der SMS group und dem Support durch engagierte Partner bietet WESTEND.MG motivierten Gründungswilligen Unterstützung verschiedenster Art an. Dazu zählen Beratung, Coaching, fachliches Know-how, technisches Umfeld, Praxisbezug, Aufgabenfelder und letztendlich Kundenkontakte für ihre Geschäftsidee. Auf einer Fläche von 3.000 m² entstehen in einer ehemaligen Fabrikhalle für Startups designte Arbeitsplätze als Coworking-Space, eine interaktive Veranstaltungsfläche und moderne Räumlichkeiten für Labs.

Der Verein nextMG hat den SMS Businesspark City bei der Konzeption unterstützt und freut sich über die positive Entwicklung die das Projekt nimmt.

Warum ist so ein Projekt wie WESTEND.MG wichtig für Mönchengladbach und seine Startup-Szene? Mönchengladbach hat keine Großstadt-Szene mit Leuten, die interessiert sind und sich eh irgendwo und irgendwie treffen. Wir brauchen Mund-zu-Mund-Propaganda und einen Ort an dem sich die Szene kristallisieren kann, da geht man hin und trifft schon jemanden, der auch so tickt – eine Art Licht, das die Gründer-Motten anzieht… Zudem brauchen wir Räume für Unternehmensgründer und Start-ups und Kreative nah bei einander, damit sich die Projekte untereinander unterstützen können und sich mit Erfahrungen untereinander helfen. Darum ist bei aller Digitalisierung ein Ort wie WESTEND.MG für die Entwicklung der lokalen Szene so wichtig.
Das meetupMG findet immer am ersten Dienstag des Monats statt. Check auf facebook die Gruppe Startup Mönchengladbach oder die nextMG facebook Seite.

Ein Bericht zum meetupMG und dem Projekt westend.mg auch in der Rheinischen Post.

Arbeitet für die Deutsche Telekom als Manager im Bereich Technologie und Innovation. Er war Mitglied des Aufsichtsrats der Hrvatski Telekom (Kroatien) und hat für die Nachrichtenagentur Dow Jones über Tech-Unternehmen berichtet. Zudem ist er einer der Gründer der Dialog- und Blogplattform fluxMG (www.flux-mg.org). Mark Nierwetberg hat nextMG im Dezember 2016 mitgegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.